Archiv Seite 2

Generation iPod

Gestern, als ich eine Runde joggen war und wie immer für die nötige Motivation auf meinem iPod Shuffle laut Musik hörte kam es zu einem kleinen Vorfall. Ich hatte nämlich zuvor meiner Joggingplaylist neue Lieder hinzugefügt, unter anderem von einem kürzlich erworbenen Album, das im vergleich zu meiner anderen Musik sehr leise ist, weswegen ich die Lautstärke um 100% nach oben geregelt habe. Als nun aber ein Lied dieses Albums auf meinem iPod kam, war es nicht genauso laut wie die anderen Lieder, sondern gefühlt hundert mal lauter. Dabei ist es wohl nützlich zu wissen, dass ich normalerweise schon nah an der Schmerzgrenze höre um Störgeräusche wie den Verkehr der Straße, an der ich vorbeilaufe, auszublenden. Das Ganze resultierte also in einem herzinfaktwürdigem Schock und einem Pfeifton im Ohr.
Und da wurde es mir klar: Wenn es so weiter geht, bin ich in 20 Jahren taub.
Gehörschäden verschönern jede Kommunikation
Damit werde ich aber wohl nicht alleine sein. Die heutige Technik ermöglicht es einem, jederzeit und überall seine Lieblingsmusik mit sich zu tragen und sie zu hören. Dass diese Möglichkeit ausgenutzt wird, ist kein Wunder, denn Musik verschönert ja das Leben. Dass die Dauerbeschallung der Ohren aber nicht gesund ist, das wissen wir dank ausführlicher Medienbeschallung ja. Die Generation iPod (Sieht es ein, meine Lieben Antikonformistenfreunde, der iPod ist und bleibt am meisten verbreitet, egal wie gut der neue Sandisk oder iRiver ist) wird wohl an kollektiven Gehörschäden leiden.

Aber hey, es gibt auch Vorteile. In naher Zukunft wird der Absatzmarkt für Hörgeräte RIESIG. Vielleicht ist es Zeit in Hersteller davon zu investieren?

Wieso MTV und Viva meiner Meinung nach in die Tonne gehören.

Kennt ihr das auch? Ihr habt Lust auf Musik, wollt vielleicht ein neues Musikvideo sehen und schaltet deswegen auf MTV. Dort läuft keine Musik. Also auf zu Viva. Auch keine Musik. Dabei könnte man davon ausgehen, dass man auf einem Musiksender auch mal Musik hören kann…
Aber nein, sie zeigen lieber Sendungen aus dem amerikanischen Fernsehen, die sie wohl für umsonst von Übersee kriegen und die unbezahlte Praktikanten schlecht untertiteln.
(mehr…)

Die Fliegende Katze

Heute war mir etwas langweilig und ich hatte eine ganz nette Idee, die ich dann sofort in Illustrator umsetzen musste.

Da meine Arbeit nicht umsonst sein soll, und es ein paar Leute sehen, stell ich’s mal hier und auf lafraise rein. Die Chancen, dass es gedruckt wird sind bei der Einfachheit des Designs und meinem Können nicht so groß, aber ich denke das sähe auf einem Shirt bestimmt toll aus.

Die Europa Wahl – Ist meine Stimme wichtiger als meine Gesundheit?

Anscheinend… Ich war nämlich eben wählen und habe dafür eine Odyssee auf mich genommen. Im Moment herrscht in meiner Heimatstadt nämlich ein furchtbares Gewitter. Die Art von Gewitter, die einem die Hose bis zum Schritt einnässt, obwohl man einen Regenschirm trägt, die Schuhe zu Fußwannen umfunktioniert und den Rücken mit Hagelkörnern malträtiert.

Beweisfoto: Zerstörte Keds und nasse Beinbehaarung
Nasser Schuh+Bein
(mehr…)

T-Shirt selbst gestalten – Durch Bleichen

Tolles T-Shirt, selbstgemacht mit Bleichen
Na, findet ihr dieses T-Shirt nicht auch furchtbar toll? Sieht richtig cool aus, und dabei ist es gaanz billig. Hier will ich euch zeigen, wie ihr es durch Bleichen ganz einfach selbst machen könnt.
(mehr…)